Romance

Happy End für starke Frauen!

Kein Chef zum Küssen

Merle
Voll in die Klischeefalle!
Da lasse ich mich einmal auf eine heiße Nacht mit einem echt attraktiven Kerl ein – und dann ist er mein neuer Boss. Inzwischen weiß Adrian, dass ich ihm eine falsche Telefonnummer gegeben habe. Aber an eine Fortsetzung ist sowieso nicht zu denken. Sein Vater war es, der meine Firma geschluckt und mir einen Deal angeboten hat. Einen Deal, an den er sich vielleicht nicht hält. Deshalb kann ich weder ihm noch seinem Sohn trauen. Wenn Adrian nur nicht so verflixt sexy wäre. Wenn wir nur nicht ständig in Situationen geraten würden, die meine Selbstbeherrschung auf die Probe stellen. Da nützt der weitere Deal, den ich mit ihm schließe, nicht viel.
Adrian
Sie ist so süß! Unsere gemeinsame Nacht war das Beste, das mir seit Langem passiert ist. Aber Merle hat einen Deal mit meinem Vater, dessen Details ich nicht kenne. Er hat mich gewarnt, dass sie ausschließlich auf ihren eigenen Vorteil bedacht ist. Es gibt nur einen Weg, damit wir die Finger voneinander lassen: Sie darf diese Röcke nicht tragen, und ich verzichte auf meine „Boss-Posen“, wie sie es nennt. Und auch sonst vermeiden wir verfängliche Gespräche und Situationen. Ganz einfach!

Kein Mann fürs Meer

Kein Mann für mehr?

Mara
Ich kann keinen Mann in meinem Leben gebrauchen. Mein Job als Köchin in der Strandperle ist derzeit besonders anstrengend, und ansonsten gehört meine ganze Aufmerksamkeit meiner Tochter Nele. Doch gegen ein Abenteuer ist nichts einzuwenden. Mehr wird Björn für mich auch niemals sein. Von Nele muss er nichts wissen, sonst glaubt er noch, ich würde einen Vaterersatz für sie suchen. Doch dafür ist Björn ebenfalls völlig ungeeignet.
Björn
Wer hätte gedacht, dass es mich doch öfter nach Lüttenstrand zieht? Eigentlich besuche ich nur meinen Freund und Kollegen Clemens, doch Mara ist definitiv ein weiterer Grund, öfter an die Ostsee zu kommen. Aber warum verschwindet sie immer mitten in der Nacht? Viel wichtiger noch: Warum stört es mich überhaupt.

Weihnachtsliebe plant man nicht

Ein Weihnachtsmuffel in New York
Sophie ist kein besonders großer Weihnachtsfan. Trotzdem will ausgerechnet sie das große Weihnachts-Event der schwerreichen Familie Campbell planen. Ein bisschen Weihnachtsstimmung könnte ihr dabei nicht schaden. Drew, Besitzer eines Standes für kitschige Weihnachtsdekoration, soll helfen und zeigt Sophie, wie schön New York zur Weihnachtszeit ist. Vor lauter Weihnachtslichtern und Herzklopfen darf sie nur den Auftrag nicht aus den Augen verlieren.

Weihnachtsküsse und Meer

Schokogefühle und Weihnachtspralinen
Jula will den Laden retten, den sie einst von ihrer Großmutter übernommen hat, dessen verstaubte Deko-Artikel aber nur wenig Käufer finden. Viel lieber möchte sie selbstgemachte Schokolade verkaufen. Bis Ende Dezember bekommt sie vom Vermieter Zeit, ihr neues Konzept zum Laufen zu bringen. Bei einem Kurs für Pralinenherstellung möchte sie ihre Fähigkeiten verbessern und lernt Jesper kennen. Die beiden schließen einen Deal: Er gibt ihr Extra-Stunden, wenn Jula mit ihm im Gegenzug an einem Confiserie-Wettbewerb teilnimmt. Bald bringt Jesper nicht nur die Schokolade zum Schmelzen. Aber Jula hat trotz der Weihnachtsstimmung um sie herum derzeit keinen Sinn für so etwas.

Irish Snow Kisses: Liebe ausgeschlossen

Oona sehnt sich nach der großen weiten Welt, sitzt aber in Tullany fest, einem winzigen Ort an der Küste Nordirlands. Die Männerauswahl ist überschaubar, und nach einer Enttäuschung vor einigen Jahren will sie sich niemals wieder auf einen Mann aus ihrem Heimatort einlassen. Leider gelingt es ihr nicht, sich dem Brauch des Vorweihnachtsverkuppelns zu entziehen, an der alle heiratsfähigen Singles teilnehmen sollen. Obwohl sie den Test manipuliert, um sicherzustellen, dass sich kein geeigneter Kandidat findet, wird sie ausgerechnet mit Duncan gematcht, dem Frauenhelden, mit dem Oona nach einem Riesenstreit vor zwei Jahren kein Wort mehr spricht. Jetzt ist sie gezwungen, mit ihm völlig unpassende Dates durchzustehen, die anhand ihrer Testantworten ausgewählt wurden. Dabei ist es undenkbar, dass sie sich in jemanden verlieben könnte, der diese verrückten Dinge mag. Außerdem ist es Duncan, ihr Enemy!
Abgeschlossener Liebesroman mit heißen Wortgefechten und Happy End. Alle Bände der Reihe British Christmas Love können in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.

Der launische Mister Flakes: Snowflakes at Christmas

Man begegnet sich immer zweimal
In sich abgeschlossene Geschichte aus der Snowflakes Romance-Reihe
Vanessa Snow will die Vorweihnachtszeit nutzen, um ihren Eltern endlich mitzuteilen, welche Zukunftspläne sie hat. Doch ausgerechnet jetzt kehrt Adam Flakes nach Jahren wieder nach Snowflakes zurück, der Mann, mit dem sie noch eine Rechnung offen hat. Auch er hat einen Plan, und Vanessa scheint irgendeine Rolle dabei zu spielen. Doch sie wird sich auf keinen Fall von ihm und dem Weihnachtszauber in Snowflakes von ihrem eigenen Vorhaben ablenken lassen.

Weihnachtschaos zum Verlieben

Geschenkechaos im weihnachtlichen New York
Hailey will in diesem Jahr die Weihnachtsgeschenke auf besondere Art und Weise an Familie und Freunde verteilen. Ein Dienstleister überbringt die hübsch verpackten Päckchen mit einem weihnachtlichen Ständchen und der Aufforderung, das Geschenk nicht vor Weihnachten zu öffnen. Ihre Mutter hält sich nicht daran, und es stellt sich heraus, dass alle Päckchen vertauscht wurden. Jetzt muss Hailey quer durch New York und eigenhändig die Geschenke kontrollieren. Denn unter ihnen befindet sich eins mit einer pikanten Botschaft. Und das darf auf keinen Fall ihrem attraktiven Chef Matthew in die Hände fallen.

Die schüchterne Miss Potter: Snowflakes at Christmas

Große Gefühle im vorweihnachtlichen Snowflakes
In sich abgeschlossener Roman aus der Snowflakes Romance-Reihe. Eloise Potter ist aus England wegen eines Mannes nach Snowflakes gekommen. Doch der hat die Stadt verlassen und somit auch sie. Natürlich wird sie in ihre Heimat zurückkehren, denn nichts hält sie hier. Dann taucht Max Snow auf und möchte, dass sie ihn zu den besonderen vorweihnachtlichen Veranstaltungen begleitet, die Snowflakes zu bieten hat. Könnte er ihr einen Grund zeigen zu bleiben? Oder was steckt wirklich hinter seinem Interesse?

Meerblick zu Weihnachten

Weihnachtsgefühle an der Ostsee
Alvas und Clemens Fernbeziehung ist nach drei Jahren zerbrochen. Jetzt will sie ihn zurückerobern, aber nach wie vor können sich die beiden nicht einigen, wo sie in Zukunft leben wollen. Clemens schlägt vor, gemeinsam die Vorweihnachtszeit in Lüttenstrand zu verbringen und herauszufinden, was das Beste für sie beide ist. Alva nimmt sich fest vor, ihn von den Vorzügen der Ostsee zu überzeugen. Clemens hat hingegen längst andere Pläne – von denen Alva noch nichts wissen darf. Sie verschweigt ihm allerdings auch etwas.

Liebe auf den zweiten Meerblick

Ein Sommer voller Abenteuer
Svenja arbeitet seit einem Jahr in Selmas und Wienkes Café und hat ihre Entscheidung, ihren alten Job in einem großen Hotel aufzugeben, nie bereut. Genauso wenig wie den Auszug aus ihrer damaligen WG. Doch dann sucht ihr ehemaliger Mitbewohner und bester Freund Fabian eine neue Bleibe und bittet sie um Hilfe. Er hat sich von seiner Freundin getrennt und möchte mit Svenja einen Sommer voller Abenteuer erleben – als Freunde. Er ahnt ja auch nicht, warum Svenja damals wirklich aus der WG ausgezogen ist …

Beste Feinde daten nicht

Zwei Dating-Profis unter sich
Jess gibt für ein Magazin in einer Kolumne Datingtipps und hält sich dort mit ihrer Meinung über Männer nicht zurück. Was für die Kolumne nicht passt, bespricht sie auf ihrem Blog. Marten, ebenfalls Blogger und selbsternannter Dateprofessor, findet Jess‘ Ansichten völlig daneben und zieht auf seinem eigenen Blog über sie her. Sie kontert natürlich, und bald schon liefern sich die beiden einen öffentlichen Schlagabtausch. Jess‘ Chefin findet die negative Aufmerksamkeit nicht gut und fürchtet um den guten Ruf des Magazins. Sie verlangt von Jess, sich mit dem Dateprofessor gutzustellen. Marten denkt gar nicht daran, und es kommt zu einer Wette zwischen ihm und Jess.
Hinweis: Die beiden Hauptpersonen haben Ecken und Kanten. Hin und wieder mag ihr Verhalten deshalb Kopfschütteln verursachen. Wer eine typische Traumfrau und einen aalglatten Traummann erwartet, ist hier falsch. Dies ist die Geschichte zweier Menschen, die sich aus Gründen schwer damit tun, die wahre Liebe zu finden. Eine Liebesgeschichte zum Mitfiebern.

Guten Feinden bäckt man ein Törtchen

Guten Feinden bäckt man ein Törtchen Liebe schmeckt süß
Claire Martin hat die Bäckerei ihrer Mutter übernommen und träumt davon, ihre Leidenschaft für besondere Torten und Feingebäck ausleben zu können. Doch die Konkurrenz ist hart, Damian Becker ihr erbittertster Gegner. Diese Fehde haben beide schon von ihren Eltern übernommen. Auf einer Messe erfährt Claire jedoch, dass eine Großbäckerei eine Filiale in ihrem Ort eröffnen will. Auf der Suche nach mehr Informationen über die Pläne der neuen Konkurrenz verschafft sie sich Zugang zu einem der Lieferwagen – und sitzt dort plötzlich ausgerechnet mit Damian fest. Für ihn ist die Sache schnell klar: Sie müssen sich zusammentun. Sein unverschämtes Grinsen und das Herzklopfen, das er bei ihr verursacht, sollten Claire nicht davon abhalten, auf seinen Vorschlag einzugehen. Oder?
Mit drei leckeren Rezepten zum Nachbacken.

Eine Spionin zu Weihnachten

Humorvoller Liebesroman im weihnachtlichen New York
Lucia soll einen netten Artikel über den großen Weihnachtsball schreiben. Aber sie möchte endlich als Journalistin ernstgenommen werden und verspricht ihrem Boss eine Enthüllungsstory über den Veranstalter des Balls, Mason Cunningham, einen der begehrtesten Junggesellen New Yorks und Erbe des Firmenimperiums. Lucia schleicht sich bei ihm als seine Assistentin ein. Mit Unterstützung ihrer cleveren Mitbewohnerin ist sie einer Story auf der Spur, die New York erschüttern wird – wenn der attraktive Mister Cunningham ihr nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

Ein Strandkorb macht noch keine Weihnachtswunder

Weihnachtsküsse an der Ostsee
Wienke ist zurück in ihrer alten Heimat. Zum Glück lebt ihre Jugendliebe Leif inzwischen im Ausland. Sie hat ihn vor zehn Jahren ohne ein Wort verlassen und das mehr als einmal bereut. Kurz vor Weihnachten steht er plötzlich vor ihr. Statt mit ihr zu reden, sucht er das Weite. Wienkes Freundin Antje, Leifs Schwester, sorgt immer wieder dafür, dass die beiden sich begegnen. Was bezweckt sie damit? Leif ist schließlich verlobt und will zu Weihnachten seine Verlobte der Familie vorstellen. Ob Wienke auf diesen merkwürdigen Weihnachtsmann hören soll, der immer wieder aus dem Nichts auftaucht und ihr rät, für ihr eigenes Weihnachtswunder zu sorgen?

Der ungehorsame Mister Snow

Romantik im Schnee
In sich abgeschlossener Roman aus der Snowflakes Romance-Reihe
Megan Cooper lebt ein beschauliches Leben in der Kleinstadt Snowflakes. Sie betreut die Pferde im Whiteflakes Inn und legt nicht viel Wert auf Kontakte mit anderen Menschen. Doch kurz vor Weihnachten steht Benjamin Snow vor ihr und bittet sie um einen Gefallen. Seit mehr als zehn Jahren haben die beiden kein Wort miteinander gesprochen, doch er tut so, als wären sie alte Freunde. Schließlich stimmt Megan zu – wenn Ben sie im Gegenzug zu den vorweihnachtlichen Veranstaltungen begleitet. Und die sind in Snowflakes etwas ganz Besonderes.

– Große Liebe und weiße Weihnachten: Zauberhafter Liebesroman mit Wohlfühl-Faktor
– Eislaufen, Schlittenfahrten, Küsse unter dem Mistelzweig, Lesen am Kamin: eine weihnachtliche Liebesgeschichte
– Ein Ort, zwei Autorinnen, mehrere Geschichten: der neue Band zur Reihe »Snowflakes Romance« von Marit Bernson und Mareile Raphael
– Als eBook, Taschenbuch oder Hardcover erhältlich

Snowflakes Romance – die besondere Liebesroman-Reihe mit Herz und Humor
»Der ungehorsame Mister Snow« ist der sechste Teil der einzigartigen Liebesroman-Reihe »Snowflakes Romance« der beiden Erfolgsautorinnen Marit Bernson und Mareile Raphael. Jeder Band enthält eine eigene, abgeschlossene Liebesgeschichte, die in dem romantischen Ort Snowflakes spielt. Der besondere Clou dabei: Zwar überschneiden sich einige Figuren und Szenen, doch jede ist aus einer anderen Perspektive geschrieben. So lernen Sie nicht nur die Figuren näher kennen, sondern können die romantischen Geschichten unabhängig voneinander lesen – egal, wann Sie in die Reihe einsteigen!

Ein Strandkorb macht noch keine Liebe

Herzklopfen am Meer
Selma hat genug von ihrem alten Leben und beschließt, mit einer Freundin an der Ostsee neu zu beginnen und ein Strandcafé zu eröffnen. Außerdem will sie endlich ihren Traummann finden. Sie legt sich schnell auf Kai fest, der das alte Haus saniert, das die beiden günstig gemietet haben. Er ist unnahbar und wortkarg, was ihn aber nicht weniger attraktiv macht. Und dann ist da noch Finn, der sich seltsamerweise mit Liebesromanen auskennt, aber nur seinen Urlaub an der Ostsee verbringt, weshalb er nicht für eine feste Beziehung in Betracht kommt. Doch Selma ist zuversichtlich. Meer, Strand, Sonne – was soll da schiefgehen bei der Traummannsuche?
Ein heiterer Wohlfühlroman mit Happy End

Saure Küsse in Florenz

Herzklopfen in Florenz
Grete wurde von ihrem Freund Steffen am Telefon abserviert. Auf seinem Trip nach Florenz hat er sich neu verliebt. Grete will das nicht auf sich sitzen lassen. Kurzerhand beschließt sie, zu ihm zu fahren und ihn zurückzuerobern. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Liam, dem Exfreund der Frau, die ihr Steffen ausgespannt hat. Die beiden schmieden einen Plan und sabotieren das glückliche Paar, wo es geht.
Ein humorvoller Wohlfühlroman an einem romantischen Schauplatz.

Männerpause für Anfänger

Männerpause für Anfänger Traumfrau sucht Gegenstück
Silva sollte schon längst die große Liebe gefunden haben. Sie kann jedem Mann seine Wünsche von den Augen ablesen, doch leider interessieren sich die Herren nie für ihre Bedürfnisse. Vielleicht weil sie selbst nicht weiß, was sie eigentlich erwartet. Als sie auch noch von ihrem aktuellen Freund verlassen wird, weil er sie für zu „umsorgend“ hält, reicht es. Silva verordnet sich eine Männerpause, um herauszufinden, was sie tatsächlich will. Doch die Herren stehen weiterhin bei ihr Schlange. Jetzt muss sie durchhalten und zu sich selbst stehen. Ist ihr Traummann vielleicht näher, als sie denkt?
Ein humorvoller Wohlfühlroman über die Suche nach der wahren Liebe

Far from Home This Christmas

Ein romantischer Trip ins weihnachtliche New York
Ella steht ein frustrierendes Weihnachtsfest als Neu-Single bevor. Da bietet sich ihr eine einmalige Gelegenheit: Eine bereits bezahlte Reise nach New York. Über Weihnachten! Mit dem vollen Weihnachtsprogramm. Mangels Alternativen nimmt sie den Bruder ihrer besten Freundin mit. Luis muss über eine geplatzte Verlobung hinwegkommen, weshalb er zu gerne trüben Weihnachten zu Hause entgehen will. Doch schnell ist klar, dass beide lieber mit jemand anderem die romantischen Touren unternehmen würden. Und das stärker werdende Herzklopfen kommt bestimmt nur von den vielen Weihnachtslichtern.
Weihnachtlicher Liebesroman, Herzklopfen inklusive

Die ehrgeizige Miss Watson Snowflakes at Christmas (Snowflakes Romance 4)

Winterromantik im vorweihnachtlichen Snowflakes
In sich abgeschlossener Roman aus der Snowflakes Romance-Reihe.
Penelope Watson wurde von ihrer Firma zu einem Auftrag in das beschauliche Snowflakes abgeschoben. Die Bürgermeisterwahlen stehen bevor, und sie soll Kilian Flakes bei seinem Wahlkampf beraten. Der stellt sich als ziemlich beratungsresistent heraus und bringt Penny zur Verzweiflung. So ein sturer Kerl kann doch nie die Wahl gewinnen. Doch Penny merkt bald, dass Mister Flakes durchaus mehr unter seiner grummeligen Schale zu bieten hat. Oder kommt dieses wohlige Gefühl im Bauch nur von der Vorweihnachtsstimmung, die über Snowflakes liegt?

– Große Liebe und weiße Weihnachten: Zauberhafter Liebesroman mit Wohlfühl-Faktor
– Eislaufen, Schlittenfahrten, Küsse unter dem Mistelzweig, Lesen am Kamin: eine weihnachtliche Liebesgeschichte

»Die ehrgeizige Miss Watson« ist der vierte Teil der einzigartigen Liebesroman-Reihe »Snowflakes Romance« der beiden Erfolgsautorinnen Marit Bernson und Mareile Raphael. Jeder Band enthält eine eigene, abgeschlossene Liebesgeschichte, die in dem romantischen Ort Snowflakes spielt. Der besondere Clou dabei: Zwar überschneiden sich einige Figuren und Szenen, doch jede ist aus einer anderen Perspektive geschrieben. So lernen Sie nicht nur die Figuren näher kennen, sondern können die romantischen Geschichten unabhängig voneinander lesen – egal, wann Sie in die Reihe einsteigen!

Verliebt in einen Weihnachtsmuffel

Advent, Advent – die schönste Zeit des Jahres. Es sei denn, man liebt einen Weihnachtsmuffel.
Katha ist ein absoluter Weihnachtsfan, Lebkuchen ab September, Plätzchenbacken im November, fröhliche Weihnachtspullis im Dezember. Doch dieses Jahr ist alles anders. Sie hat Justus kennengelernt, der es nicht so mit Weihnachten hat. Dummerweise hat Katha behauptet, dass es ihr genauso ginge. Nun muss sie ihre ausschweifenden Weihnachtsaktivitäten mit ihrer neuen Beziehung vereinbaren. Doch Justus entpuppt sich als regelrechter Weihnachtsmuffel, und Katha verstrickt sich immer weiter in ein Versteckspiel. Bis der Druck zu groß wird.
Abgeschlossener Liebesroman voller Weihnachtsgefühle und Herzklopfen. Mit leckerem Rezept für eine Weihnachtstorte.

Übergangsmänner liebt man nicht

„Etwas Lockeres zum Trösten wäre jetzt genau das Richtige.“
Lia wurde von ihrem Freund verlassen, nachdem er einen Job in den USA angenommen hat. Obwohl sie überzeugt davon ist, dass es richtig war, nicht mit ihm zu gehen, leidet sie unter der Trennung. Für ihre beste Freundin ist sofort klar, was Lia braucht: Einen Taschentuchmann, jemanden, der ihr über die Trennung hinweghilft und ihre Seele tröstet, bis sie bereit ist, die nächste große Liebe zu finden. Tatsächlich erlebt Lia mit Henry eine aufregende Zeit und genießt die Affäre, um deren Zukunft sie sich keine Gedanken machen muss. Denn in einen Übergangsmann soll man sich ja nicht verlieben, oder? Noch bevor Lia ihre Meinung ändern kann, erfährt sie, dass auch Henry große Pläne hat, die eine dauerhafte Beziehung zwischen ihnen ohnehin unmöglich machen.
Abgeschlossener Liebesroman mit Herzklopfen und Happy End.

Das Softie-Komplott

Die vier Freundinnen sind zurück – und mit ihnen neue Männerprobleme.
Nadja hat genug von Mistkerlen! Bis Bill wieder vor ihr steht und sie um eine zweite Chance bittet. Erneut beginnt das Herzklopfen und bringt Nadjas eiserne Vorsätze ins Wanken. Dabei hat sie immer noch nicht verwunden, wie tief er sie verletzt hat. Außerdem ist da noch Kai, an dessen romantische Gesten sich Nadja allerdings erst gewöhnen muss. Auch ihre Freundinnen kämpfen mit neuen Problemen und wünschen sich mehr Durchsetzungsvermögen von ihren Männern. Denn manchmal ist soft einfach zu soft. Nadja muss sich entscheiden. Wünscht sie sich ihren Mistkerl zurück? Oder hat Bill sich etwa geändert?
Zweiter und abschließender Teil der Mistkerle-Reihe

Die Mistkerlfalle

Vier Frauen gegen Mistkerle
Männerprobleme führen die vier Frauen Nadja, Doro, Annabelle und Vinnie zusammen. Schnell sind sie sich einig – sie sind auf ein Klischee aus Romanen und Filmen reingefallen, das nichts mit dem wahren Leben zu tun hat: Gutaussehende, wohlhabende Männer, die sie schlecht behandeln und sich irgendwann als Traummann herausstellen sollen. Die Männer, die sie kennenlernen, bleiben jedoch Mistkerle. Gemeinsam beschließen sie, ihre Leben privat und beruflich auf die Reihe zu bekommen. Einmal wöchentlich treffen sie sich, um ihre Erkenntnisse und Fortschritte miteinander zu teilen. Doch echte Mistkerle sind manchmal nicht auf den ersten Blick erkennbar. Könnte umgekehrt in einem vermeintlichen Mistkerl vielleicht doch der Traumprinz stecken?